Liza Minnelli lehnt Biopic über ihre Mutter Judy Garland ab

Liza Minnelli - 8th Annual Stella by Starlight GalaLiza Minnelli ist mit der Biografie, die über ihre Mutter Judy Garland gedreht wird, nicht einverstanden. Die Hauptrolle übernimmt darin Renée Zellweger.

Auf „Facebook“ schrieb Minnelli diesbezüglich: „Ich habe Renée Zellweger nie getroffen oder mit ihr gesprochen. Ich weiß nicht, wie diese Geschichte angefangen hat, aber weder befürworte noch bewillige ich diesen kommenden Film über Judy Garland auf irgendeine Weise. Jegliche Berichte, die anderes behaupten, sind zu 100 Prozent erfunden.“

In der Biografie über Judy Garland soll es um die ausverkaufte Konzerttour der Show-Ikone im Jahr 1968 in London gehen soll. Dabei sollen unter anderem auch ihre Auseinandersetzungen mit dem Management, ihre Beziehungen mit Musikern und Fans sowie ihr problembehaftetes Privatleben beleuchtet werden.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.