Ne-Yo: das Leben als Vater eines Neugebornen

Seit der Geburt seines Sohnes Roman macht Ne-Yo nichts anderes, als Windeln zu wechseln und kaum zu schlafen. Letzte Woche (14.06.) hatte seine Frau Crystal Renay den Kleinen zur Welt gebracht, doch beschweren kann der Sänger sich im Grunde nicht.

„Entertainment Tonight“ sagte er nämlich dazu: „Es ist jetzt Scheiße hier, kein Schlaf da. Aber es ist die beste Sache, die man in seinem Leben macht. Das ist es echt.“

Für Ne-Yo uns seiner Frau Crystal Renay ist es übrigens das zweite Kind. Mit seiner Ex Monyetta Shaw hat er bereits Sohnemann Mason und Töchterchen Madilyn.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.