Pete Davidson lässt sich „Ariana Grande“-Tattoos stechen

Ariana Grande - 2016 American Music Awards - 5Dies ist wohl der endgültige Beweis, dass die beiden ein Paar sind: Pete Davidson hat sich die Initialen von Ariana Grande auf den rechten Daumen stechen lassen: AG. Außerdem prangt jetzt die Bunnymaske, die Ariana auf ihrem Albumcover aus dem Jahr 2016 trägt, als Tattoo auf seinem Hals. Das berichtet „Pop Crave News“ und zeigt gleich Fotos davon auf „Twitter“.

Der „Saturday Night Live“-Star und die Sängerin lassen es offenbar sehr schnell angehen. In den Kommentaren heißt es dazu von einer Userin: „Die beiden haben doch gerade erst angefangen, sich zu daten!?!“ Und „Problematic Queen“ schreibt: „Es ist verrückt, wie schnell Ariana Grande schon wieder einen Neuen hat. Welche Leere in sich versucht sie denn damit zu füllen?“

Ariana Grande ist übrigens erst seit kurzem wieder Single. Neulich meinte sie, die Beziehung zu ihrem Ex Mac Miller sei schädlich gewesen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos