Rihanna: Diva am Set verärgert Sandra Bullock

Rihanna: Diva am Set verärgert Sandra Bullock - Kino NewsGut möglich, dass demnächst ein „Umbrella“ gebraucht wird, denn in Hollywood zeichnet sich das nächste Gewitter ab. Mittendrin ist Rihanna. Die Barbados-Schönheit hat sich wohl rund um den gemeinsamen Film „Ocean’s 8“ eine neue Feindin gemacht. Und zwar Hauptdarstellerin Sandra Bullock.

Eine Crew-Mitarbeiterin packte gegenüber dem „OK!“-Magazin aus: „Sandras Laune kippt sofort, wenn Rihanna auftaucht.“ Das erschwert natürlich die aktuell laufende Promo-Tour zum gemeinsamen Film, doch schon am Set gab es wohl etliche Differenzen. Die Quelle sagte in Richtung RiRi: „Sie führe sich auf wie eine Diva! Sandra hat genug. Rihannas Ego-Show geht ihr gegen den Strich! Alle müssen nach ihrer Pfeife tanzen. Da macht sie nicht länger mit.“ Angeblich ließ die 30-Jährige unter anderem Kolleginnen wie Anne Hathaway und Cate Blanchett regelmäßig stundenlang warten.

Ist vielleicht ganz gut, dass der Popstar aktuell wieder im Studio ist, um an Musik zu arbeiten – weit weg von der Schauspielerei.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.