Steven Tyler: “Ich habe halb Peru weggeschnupft”

Steven Tyler Sighted at LAX Airport on February 14, 2017 - 2Mit „I Don’t Want to Miss a Thing“ hat „Aerosmith“, rund um Frontmann Steven Tyler, ihren absoluten Glücksgriff produziert. Und Tyler selbst folgte diesem Songtitel jahrelang äußerst beharrlich, denn der 70-Jährige wollte partout nicht seine Drogen missen.

In der „The Late Late Show“ von James Corden, wurde der Rockmusiker mal wieder gefragt, wie viel Geld der Rauschmittel-Konsum denn verschlungen hat. Tyler antwortete: „Ungefährt zwei Millionen Dollar – locker. Ich habe halb Peru weggeschnupft.“

Schon in seiner Biographie, die bereits 2011 erschien, war das Thema omnipräsent. Darin sind aber sogar von unfassbaren 20 Millionen Dollar die Rede. Inzwischen ist der Sänger glücklicherweise clean.

Foto: (c) gotpap / PR Photos