„System Of A Down“: Keine neue Musik in Sicht

„System Of A Down“: Keine neue Musik in Sicht - Musik News Fans von „System Of A Down” warten schon sehnsüchtig auf ein neues Album von der Band, doch so wie es aussieht, ist jede Warterei vergeudete Liebesmüh.

Denn Drummer John Dolmayan meinte jetzt zu „KROQ“: „Zu diesem Zeitpunkt weiß ich nicht, ob es jemals noch passieren wird. Es gefällt mir nicht, das zu sagen, aber man muss realistisch sein. Und alles, was wir außerhalb von ‚System’ machen, wird an ‚System‘ niemals rankommen. ‚System‘ ist die beste Sache, die alle in ‚System‘ je machen werden. Aber wir machen trotzdem noch andere Dinge.“ Weiter sagte Dolmayan auch: „Das ist eine komplizierte Frage. Ich bin jederzeit bereit und andere bestimmte Bandmitglieder haben das noch nicht auf die Reihe bekommen.“

Die Band löste sich 2006 auf und fand 2010 wieder zusammen, hat aber seitdem keine neue Platte herausgebracht. Eigentlich sollte bereits 2017 ein neues Album kommen.

Foto: (c) Danny Clinch / Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*