„The Brandos“ melden sich nach neun Jahren live zurück

Neun lange Jahre haben die Fans auf die Rückkehr der „Brandos“ warten müssen: Im Oktober präsentieren die vier New Yorker laut „Classic Rock“ ihr aktuelles Album „Los Brandos“ auf den deutschen Bühnen. Im Jahr 1987 erschien das grandiose Debüt-Album „Honor Among Thieves“. Schon damals war ihr Stil kraftvoller, hymnischer Rock, wobei besonders die charismatische Stimme von Frontman Dave Kincaid im Ohr hängen blieb.

Inzwischen kombinieren „The Brandos“ wie keine andere Band handgemachten, ehrlichen Rock’n’Roll mit Irish Folk und Mexican Folk, wie die Zeitschrift berichtet. Als eine der besten amerikanischen Live-Rock-Bands tourten die „Brandos“ unzählige Male durch Europa und erspielten sich hierzulande eine äußerst treue Fangemeinde. Nach den umjubelten Auftritten im vergangene Jahr führt sie ihre Europa-Tour über Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien und die Niederlande auch im Oktober nach Deutschland.

„The Brandos“ live in Deutschland:

22.09. Isernhagen, Blues Garage
24.09. Metzingen-Glems, Hirsch
25.09. Augsburg, Spectrum
02.10. Aschaffenburg, Colos-Saal
03.10. Winterbach, Strandbar 51
04.10. Bensheim, Musiktheater Rex
05.10. Dortmund, Blue Notez
08.10. Nürnberg, Hirsch
09.10. Bremen, Meisenfrei
11.10. Hamburg, Knust
12.10. Weimar, Zwiebelmarkt
13.10. Weimar, Zwiebelmarkt
16.10. Köln, Yard Club
18.10. Heilbronn, Waldhaus
19.10. Erfurt, Museumskeller
20.10. Reitwein, Live in Reitwein
21.10. Karlsruhe, Jubez