Tom Morello veröffentlicht ein Bild seiner Hand-Operation

Tom Morello, Gitarrist von „Rage Against The Machine“, lässt derzeit via „Instagram“ den ganz harten Rockstar raushängen.

Am vergangenen Donnerstag (21.06.) hat sich laut „Musikexpress“ der 54-Jährige die Hand gebrochen, den gestrigen (26.06.) Auftritt mit seiner zweiten Band „Prophets of Rage“ in Stockholm will Morello dennoch nicht absagen. Deshalb hat er sich am Sonntag (24.06.) noch schnell unter das Messer gelegt. Ein Bild von der Hand-Operation hat Morello freundlicherweise auf „Instagram“ hochgeladen, tatsächlich sieht es ebenso interessant wie eklig aus. Inwiefern ihn die OP beeinträchtigt, wird er erst noch herausfinden müssen, seine Fans hoffen das Beste.

Der Abstand zwischen Eingriff und den nächsten Live-Auftritt ist jedenfalls bemerkenswert kurz und sehr ambitioniert von Morello.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.