„Anti-Flag“ vollenden Album-Zyklus

„Anti-Flag“ vollenden ihre „American“-Serie am 28. September mit dem dritten Album unter dem Titel „American Reckoning“. Begonnen hat die Politpunk-Band diesen Zyklus mit dem 2015er Studioalbum „American Spring“. Ende 2017 folgte die zweite Platte unter dem Titel „American Fall“. Nun steht Album Nummer drei in den Startlöchern. Dafür haben „Anti-Flag“ laut „Check Your Head“ einige Songs der letzten beiden Studiowerke im akustischen Gewand neu aufgenommen und zusätzlich dazu Songs von John Lennon, „Buffalo Springfield“ und „Cheap Trick“ gecovert.

Im Oktober touren „Anti-Flag“ damit übrigens durch Deutschland und Österreich. Hier die Termine:

11.10.2018 AT-Wien, Flex
12.10.2018 AT- Wels, Alter Schlachthof
13.10.2018 AT-Salzburg, Rockhouse
16.10.2018 Hannover, Pavillon
18.10.2018 Berlin, SO36
19.10.2018 Hamburg, Fabrik
20.10.2018 Köln, Live Music Hall
21.10.2018 Stuttgart, Longhorn
23.10.2018 München, Backstage Werk
25.10.2018 Saarbrücken, Garage
28.10.2018 Wiesbaden, Schlachthof (ANTIfest)