Bereut Ariana Grande ihre Verlobung?

Ariana Grande 2018 - 429141 big Wer von Wolke 7 fällt, landet unsanft. Diese Erfahrung soll aktuell angeblich Ariana Grande machen. Die 24-Jährige bereut einem Freund zufolge ihre Verlobung mit Pete Davidson.

Die Quelle sagte laut „Radar Online“: „Sie bekommt so langsam kalte Füße. Ariana wusste nicht genau, wer Pete wirklich ist und hat sich in die Idee verliebt, verliebt zu sein.“ Soll heißen: Die Sängerin liebt lediglich Liebe. Der Insider fügte hinzu: „Ariana möchte das Märchen so sehr, aber Pete hat schon angefangen, an ihrem Image zu kratzen und sie ist es leid, ihn ständig verteidigen zu müssen.“

Sieht ganz nach einer Blitz-Trennung aus. Und das trotz Blitz-Verlobung, Blitz-Hauskauf und Blitz-Tattoos.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.