Brad Pitt und Leonardo DiCaprio: Absage an “Brokeback Mountain”

Brad Pitt und Leonardo DiCaprio: Absage an “Brokeback Mountain” - Kino NewsJake Gyllenhaal und Heath Ledger haben 2005 mit ihrer Darstellung zweier homosexueller Cowboys in “Brokeback Mountain” den Durchbruch erlangt, doch eigentlich waren die beiden gar nicht für diese Rollen vorgesehen.

Regisseur Gus Van Sant meinte jetzt zu „IndieWire“ dazu: „Niemand wollte es machen. Ich habe daran gearbeitet und ich hatte das Gefühl, dass wir eine wirklich starke Besetzung, eine berühmte Besetzung brauchten. Doch das hat nicht geklappt. Ich hatte die üblichen Verdächtigen gefragt: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Matt Damon, Ryan Phillippe. Sie alle sagten Nein.“

Jake Gyllenhaal und Heath Ledger haben letztendlich davon profitiert und wurden beide mit einer Oscar-Nominierung belohnt.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.