Brooke Shields: Nur mit Ring in den Kreissaal

Brooke Shields Sighted in Los Angeles on November 14, 2016Brooke Shields hat bei der Geburt ihrer zwei Töchter immer den Ring ihres Vaters tragen müssen. Dieses Schmuckstück ist nämlich der Glücksbringer der Schauspielerin, wie sie zum „InStyle Magazine“ sagte.

Sie meinte: „Mein Vater Francis hat seinen Siegelring überall getragen. Der Ring war bedeutungsvoll für ihn, denn er war ein Geschenk von seiner Mutter, die in Italien eine Prinzessin war. Sie ist gestorben, als er noch sehr jung war, deswegen war das für ihn seine Verbindung zu seiner Abstammungslinie. Er hat ihn behalten, bis sich 2003 seine Gesundheit verschlechterte. Ich stand kurz vor der Geburt meiner ersten Tochter, als er gestorben ist. Als ich vier Wochen später Wehen bekam, bat ich meine Stiefschwester, mir Vaters Ring ins Krankenhaus zu bringen.“

Mit ihrem Ehemann Chris Henchy hat Brooke Shields übrigens zwei Töchter, die 15-jährige Rowan und die zwölfjährige Grier.

Foto: (c) STPR / PR Photos