Bruce Springsteen: Legendäre Roxy-Show veröffentlicht

Bruce Springsteen - 72nd Annual Tony Awards Die Tour von Bruce Springsteen und der „E Street Band“ zum Album „Darkness on the Edge of Town“ von 1978 gilt als Meilenstein in Springsteens Livekarriere. Jetzt erscheint laut „Classic Rock“ der Auftritt im Rocky Theatre in West Hollywood erstmals klanglich restauriert und in voller Länge.

Der Musiker spielte damals „Point Blank“ zum ersten Mal live, bei „Independence Day“ begleitete er sich allein am Klavier und mit der „E Street Band“ hauchte er Rock-Klassikern wie „Heartbreak Hotel“, „Rave On“ oder „Twist And Shout“ neues Leben ein. Dazu gab es eine großartige „Backstreets“-Version. Über Springsteens Homepage „live.brucespringsteen.net“ kann „The Roxy July 7, 1978“ in digitaler Form und als CD ab sofort bestellt werden.

Der Radiosender „KMET-FM Los Angeles“ strahlte die Show damals live aus und Mittschnitte davon existierten bis heute in zahlreichen Bootleg-Versionen.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos