Conner Youngblood erklärt das Video zu „Los Angeles“

Conner Youngblood 30348141-1 bigConner Youngblood hat eine neue Single parat: Ab sofort ist das Stück „Los Angeles“ zu haben. Und das passende Musikvideo dazu gibt es auch schon.

Über die Idee dahinter lässt der Musiker laut „Verstärker Medienmarketing“ verlauten: „Johannes (Greve Muskat, Regisseur) und ich diskutierten den Text des Songs und schickten uns Bilder hin und her. Wir beide wurden von den Fotos der sowjetischen Architektur angezogen sowie von Konzeptfotos der Lichtablenkung durch Krystal. (…) Als wir uns einmal für den Farbton entschieden hatten, haben wir beide beschlossen, dass Armenien der perfekte Ort für den Film ist. Die Geschichte ist Johannes‘ Interpretation meines Textes, der von einer flüchtenden und trotzdem friedvollen Beziehung handelt, die ich einmal hatte.“

„Los Angeles“ stammt übrigens aus Conner Youngbloods Debütalbum: „Cheyenne“ ist ab dem 17. August zu haben.

Foto: (c) Trevor Paulhus / Verstärker Medienmarketing