Cyndi Lauper über ihre Konkurrentin Madonna

Cyndi Lauper 30347626-1 bigCyndi Lauper hat vor zwei Wochen (22.06.) ihren 65. Geburtstag gefeiert. Die Sängerin hatte in den Achtzigern mit Hits wie „Girls Just Wanna Have Fun“ die Charts aufgemischt und galt als Konkurrentin von Madonna.

Im Interview mit „klatsch-tratsch.de“ erzählte sie: „Ich kann mich noch gut an eine Anzeige von damals erinnern, in der stand: ‚Madonna wird Cyndi Lauper das Fürchten lehren.‘ Madonna trug ein Korsett und machte auf Braut. Sie war wie eine andere Version von mir. Aber ich kam damit klar. Ich trug Korsetts vermutlich aus einem anderen Grund als sie: Ich hatte nie eine großartige Figur, aber so stimmte die Silhouette.“ Auf die Frage, ob sie Madonna, die immer noch als Popstar aktiv ist, beneidet, meinte sie: „Nein, ich bin glücklich mit meinem Leben. Ich habe einen Mann, einen Sohn, einen Hund, einen Hundesitter, eine großartige Mutter, eine großartige Schwester und einen Bruder, mit denen ich viele schöne Erfahrungen teile. Und ich denke, Madonna ist sehr glücklich mit dem, was sie tut.“

Cyndi Lauper wollte übrigens immer, dass ihre Musik jemandem hilft.

Foto: (c) Warner Music / Chapman Baehler

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.