Debütalbum von Conner Youngblood

Conner Youngblood 30347366-1 bigNach dem Erfolg seiner EP „The Generation of Lift“ legt Conner Youngblood nach und veröffentlicht am 17. August sein Debüt unter dem Titel „Cheyenne“.

Die Platte besteht laut „Verstärker Medienmarketing“ aus 13 Tracks und ist der Höhepunkt einer zwei Jahre währenden Reise, auf der der US-Musiker die Welt ausgiebig gesehen hat. Es ist geprägt von den Eindrücken der Reisen, der Natur, aber auch die grundlegenden Ansichten der Menschen, denen Youngblood begegnet ist. Zudem sind auf der Platte 30 verschiedene Instrumente zu hören, darunter beispielsweise Harfe, Bassklarinette und Tabla. Alle werden natürlich von dem Sänger selbst gespielt.

Hier die Tracklist zu „Cheyenne“:

01. Cheyenne
02. Los Angeles
03. Lemonade
04. The Birds of Finland
05. Stockholm
06. vp (an interlude)
07. 12 lbs
08. Red.23
09. My Brother’s Brother
10. Bear River Migratory Bird Refuge
11. Sulphur Springs
12. Pizza Body
13. Yellowknife

Foto: (c) Trevor Paulhus / Verstärker Medienmarketing