Deutsche Album-Charts: „Amigos“ steigen direkt auf Platz 1 ein

In den Offiziellen Deutschen Album-Charts hat sich diese Woche einiges getan. Wie „GfK Entertainment“ berichtet gibt es in den Top Fünf zwei Neueinsteiger. Das neue Album der „Amigos“ namens „110 Karat“ steigt erwartungsgemäß direkt auf Platz eins ein. Und für ihr mittlerweile neuntes Nummer-eins-Album erhalten die beiden Männer nun den Nummer-1-Award der Offiziellen Deutschen Charts.

Eloy de Jong rutscht mit „Kopf aus – Herz an“ von der Spitze auf Rang zwei. Auf Platz drei macht es sich unterdessen Capital Bra bequem – mit seiner Platte „Berlin Lebt“.

Helene Fischer bleibt mit ihrem gleichnamigen Album weiter auf Rang vier und auf Rang fünf findet sich ein Neueinsteiger: Schlagerstar G.G. Anderson mit seinem neuen Album „Summerlove“.