Drake bricht alle Streaming-Rekorde

Drake Debuts New "Night Owl" Goblet Made with Virginia Black Whiskey at Sugar Factory American Brasserie in Las Vegas Drake setzt seinen Streaming-Erfolg weiter fort: Sein aktuelles Album „Scorpion“ konnte innerhalb von 24 Stunden so viele Aufrufe auf Streaming-Plattformen erreichen, wie keine Platte es vorher je schaffte. Und es geht noch weiter.

Wie „Universal Music“ jetzt berichtet, hat der Rapper mit „Scorpion“ über eine Milliarde Streams auf sich vereint. Damit ist Drake der erste Künstler überhaupt. Dem das gelungen ist.“ Zu den erfolgreichsten Tracks auf dem Album gehört auch die neue Single „Don’t Matter To Me“ feat. Michael Jackson, die aktuell auf Platz eins der „Spotify“-Charts steht.

So viel Freude Drake auch selbst an seinem „Spotify“-Rekord hat, einige Nutzer waren ganz anderer Meinung.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.