Drake feiert sich und seinen Erfolg

Drake Debuts New "Night Owl" Goblet Made with Virginia Black Whiskey at Sugar Factory American Brasserie in Las VegasDrake hat allen Grund zur Freude: Der Rapper hat erst vor kurzem mit seinem neuesten Werk „Scorpions“ einen Streamingrekord bei „Spotify“ und „Apple Music“ gebrochen. Und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Gesagt, getan, dachte er sich und schmiss für sich und sein Team eine große Party auf der Dachterrasse des „E11even“ in Miami.

Ein Insider verriet „Page Six“: „Drake ist gegen 01:15 Uhr mit vier SUVs und einem weißen Bentley vorgefahren.“ Zudem sollen laut dem Augenzeugen Tory Lanez, Zoey Dollaz, Roy Woods und Adrien Broner unter den Gästen gewesen sein.

So viel Freude Drake auch selbst an seinem „Spotify“-Rekord hat, einige Nutzer waren ganz anderer Meinung.

Foto: (c) PRN / PR Photos