Ewan McGregor und der Philosoph Winnie Puuh

Philosophische Weisheiten von einem ungewöhnlichen Charakter: Für Ewan McGregor ist die Animationsfigur Winnie Puuh genau so etwas.

Der Schauspieler, der in der kommenden Real-Verfilmung „Christopher Robin“ die Rolle der erwachsenen Titelfigur übernimmt, sagte laut „contactmusic.com“ dazu: „Er spricht sehr viel Wahres. Er hat einfach eine großartige Philosophie über das Leben. Puuh repräsentiert das Leben in diesem Moment und nicht irgendwo anders, sondern im Hier.“

Das Endergebnis „Christopher Robin“ kann man sich übrigens hierzulande ab dem 16. August auf der großen Leinwand anschauen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.