Felix Jaehn: Pate bei Berliner „Christopher Street Day“

Am 28. Juli ist in Berlin der „Christopher Street Day“. Mit an Bord ist Felix Jaehn. Der Musiker ist sowohl Pate als auch Haupt-Act des Festes.

Der 23-Jährige twitterte: „Ich freue mich sehr, dieses Jahr beim CSD aufzutreten, und in Berlin mit Menschen aus der ganzen Welt Pride zu feiern!“ Gefeiert wird unter dem Motto: „Mein Körper – meine Identität – mein Leben“.

Damit kann sich der Hamburger identifizieren. Anfang des Jahres outete sich Jaehn als bisexuell.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.