Felix von “Adam Angst” und die Aliens auf “Neintology”

Am 28. September erscheint das das neue Album “Neintology” von “Adam Angst”.

Welche Themen er auf dem neuen Album anspricht, das verriet Sänger Felix Schönfuss im Interview mit “hb-people.de”. Er sagte: “Ich habe viele fiktive Geschichten gebaut. In der anderen Endzeitstory landen zum ersten Mal Aliens auf der Erde – in einer Schrebergartenkolonie in Wuppertal. Es gibt viele politische Streitereien, wer den Erstkontakt übernimmt, wer überhaupt zuständig ist, ob Waffen aufgebaut werden müssen. Am Ende machen die Aliens jedoch gar nichts, sondern landen erst mal nur und fliegen schnell weiter. Was sonst noch in den Songs passiert – lassen wir uns überraschen.”

“Adam Angst” sind ab Mitte November auf Tour.