George Clooney: Motorroller-Crash auf Sardinien

George Clooney: Motorroller-Crash auf Sardinien - Promi Klatsch und TratschSchock für Amal Clooney und die Zwillinge: George Clooney musste am Dienstag (10.07.) nach einem Unfall auf Sardinien ins Krankenhaus gebracht werden. Wie das italienische Klatsch-Magazin „Chi“ berichtet, ist er auf der Staatsstraße entlang der Costa Corallina mit einem Motorroller unterwegs gewesen, als er mit einem Pick-up-Wagen zusammenprallte, der urplötzlich die Richtung wechselte.

Die Tageszeitung „La Nuova Sardegna“ berichtet, dass Clooney auf dem Boden lag. Offenbar wurde sein Becken verletzt. Außerdem hatte er sich seine Arme und Beine aufgeschlagen. Der US-Schauspieler wurde in ein Krankenhaus in der Provinzhauptstadt Olbia gebracht. Mittlerweile wurde er wieder entlassen. Über Clooneys genauen Zustand wird derzeit noch Stillschweigen bewahrt.

Auf Sardinien laufen derzeit die Dreharbeiten für die TV-Serie „Catch 22“. Clooney steht als Regisseur hinter der Kamera, spielt selbst mit und ist auch als Produzent tätig.

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*