Helene Fischer: Jens Spahn outet sich als Fan

Beim Konzert von Helene Fischer am Sonntag (08.07.) in Berlin ist auch Gesundheitsminister Jens Spahn und sein Ehemann Daniel Funkeregelrecht „atemlos“ gewesen. Für den Politiker war dieser Tag nämlich ein ganz besonderes Erlebnis, denn er durfte die Sängerin sogar persönlich treffen.

Ein Selfie des Trios – Spahn mit Ehemann und Helene Fischer – durfte da natürlich nicht fehlen. Der Minister postete das Foto stolz auf „Instagram“ und schrieb dazu: „Atemlos durch Berlin. Tolle Begegnung heute mit Helene Fischer im Olympiastadion – eine beeindruckende Künstlerin.“

Die große Stadiontour von Helene Fischer läuft übrigens noch bis einschließlich zum 22. Juli.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.