Kontra K im Zwist mit Fortuna: Happy-End?

Kontra K 30348071-1 big Kontra K ist am Wochenende (14./15.07.) auf seinen härtesten Gegner getroffen – Fortuna. Austragungsort: Die Schweiz. Der Rapper war in Bern, um auf dem Gurtenfestival zu spielen, aber das Schicksal meinte es nicht sonderlich gut mit ihm. Erst hat sich sein DJ schwer verletzt ins Krankenhaus begeben, dann brach ein starkes Unwetter aus. Kein Konzert des 31-Jährigen… zumindest sah es lange danach aus.

Aber der Mann ist nebenberuflich Boxtrainer- und Experte und so einen Typen haut nichts um. Er verkündete auf „Instagram“: „Die haben uns gerade gesagt, wir dürfen doch spielen. Ich wollte gerade ne Ansage machen, dass ich, wenn die uns das verbieten, einfach auf den Zeltplatz gehe und a capella spiele… 5,6 Songs… aber wir spielen.“

Happy End für den Berliner und seine Fans.

Foto: (c) BMG

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.