Lily James: Dreharbeiten mit gebrochenem Zeh

Lily James - 60th Annual BFI London Film FestivalSchauspielerin Lily James spielt in „Mamma Mia 2“ die Rolle der jungen Donna. Mit dem Gesang hatte die 29-Jährige aber keine Probleme.

Im Interview mit „20 min“ sagte sie: „Am Anfang war ich extrem verängstigt. Aber ich liebe es und habe schon als Mädchen viel gesungen, die ‚ABBA‘-Songs kannte ich längst in- und auswendig. Es war also eine dankbare Aufgabe.“ Die größere Herausforderung für die Schauspielerin war das Tanzen. Dazu sagte sie: „Ich habe mir in den letzten Drehwochen den kleinen Zeh gebrochen, die restlichen gestaucht und bin auf einen rostigen Nagel getreten. Zeitweise hinkte ich so sehr, dass es aussah, als wäre ich am Set eines knallharten Action-Films. Ich ging an Krücken und schluckte einen Haufen Schmerzmittel, um tanzen zu können.“

„Mamma Mia! Here We Go Again“ läuft übrigens seit letzter Woche (19.07.) in den Kinos.

Foto: (c) Stills Press / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.