Michael Douglas über seine Zeit nach dem Krebs

Michael Douglas - "Rogue One: A Star Wars Story" World Premiere Michael Douglas ist heute 73 Jahre alt und bei bester Gesundheit. Doch das war nicht immer so. Vor sechs Jahren besiegte er den Zungenkrebs, der durch seine Erkrankung am humanen Papillomavirus verursacht worden war. Die gesamte Zeit über stand ihm seine Frau Cathrine Zeta-Jones felsenfest zu Seite. Ihre Liebe soll dem Schauspieler auch maßgeblich dabei geholfen haben, den Kampf gegen Krebs fortzuführen und am Ende auch zu gewinnen.

In einem Interview mit der „Bild“ sagte der Oscar-Preisträger: „Wir haben alle Krisen überwunden. Wenn du liebst, geht alles.“ Seit sechs Jahre ist Douglas nun krebsfrei und genießt jeden Tag, Weiter sagte er: „Ja, nicht übel – ich bin ein Überlebender. (…) Jeder Tag ohne Sorgen ist ein Geschenk.“

Wenn man einmal einen Blick auf Michael Douglas‘ Famiie wirft, könnte man vermuten, dass er noch einige Zeit zu leben hat. Sein Vater, der Schauspieler Kirk Douglas ist nämlich schon stolze 101 Jahre alt.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.