Michelle Williams lässt sich jetzt einweisen

Michelle Williams lässt sich jetzt einweisen - Promi Klatsch und TratschMichelle Williams hat sich vor kurzem selbst in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Die Sängerin leidet nämlich unter Depressionen, wie „TMZ“ berichtet. Demnach soll Williams sich bereits seit einigen Tage in einer Klinik außerhalb von Los Angeles befinden.

In einem Statement via „Twitter“ lässt die 37-Jährige selbst dazu verlauten: „Ich kämpfe seit Jahren dafür, dass Menschen sich besser um ihre Psyche kümmern und sich bei Bedarf behandeln lassen. Vor kurzem habe ich meinen eigenen Ratschlag befolgt und mich in professionelle Hände begeben.“

Vor einigen Monaten erst hatte Michelle Williams offen zugegeben, unter Depressionen zu leiden und Selbstmordgedanken zu haben.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.