Mila Kunis: „Ich war ein A****loch“

Mila Kunis - CinemaCon 2017 - STX Films Headlines Cinemacon's "The State of the Industry: Past, Present and Future" PresentationDie Beziehung von Mila Kunis und Macaulay Culkin hat acht Jahre lang gehalten, bevor sich das Paar 2011 dann trennte.

In dem Podcast „Armchair Expert With Dax Shepard“ sagte die 34-Jährige jetzt: „Ich hatte eine schreckliche Trennung. Ich hatte eine schreckliche, schreckliche, schreckliche Trennung.“ Weiter meinte sie: „Ich hab’s verbockt. Ich war ein A***loch in meinen Zwanzigern, und ich gebe es auch zu. Und ich habe lange gebraucht, um damit herauszurücken und zu sagen ‚Ja, weißt du was, ich war ein A*** und akzeptiere das und nehme es auf meine Kappe.'“

Was sie genau getan hat, das wollte die Schauspielerin aber nicht verraten. Seit 2012 ist Kunis jedenfalls mit Ashton Kutcher zusammen und hat mit ihm auch zwei Kinder.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.