Simon Pegg: Angst um Tom Cruise

Simon Pegg hat Set zu “Mission: Impossible – Fallout” Todesangst ausstehen müssen – allerdings nicht für sich selbst, sondern für seinen Hauptdarsteller Tom Cruise. Dieser bestand nämlich dabei darauf, fast alle Stunts selber zu machen.

„Collider“ erzählte Pegg dazu: „Er fiel von dem Helikopter in die Reisetasche. (…) Rebecca (Ferguson, Schauspielerin) und ich standen am Boden und haben zugeschaut. Niemand sagte uns, was vor sich ging. Soweit wir wussten, kletterte er das Seil hoch.“

Der sechste Teil der „Mission: Impossible“-Reihe „Fallout“ kommt hierzulande übrigens am 02. August in die Kinos.