Sommerhit 2018 kommt von El Profesor mit „Bella Ciao“

Den diesjährigen Sommerhit für Deutschland liefert El Profesor mit „Bella Ciao“. Damit entthront der hierzulande noch recht unbekannte Musiker den Vorgänger von 2017 Luis Fonsis „Despacito“. Das berichtet „GfK Entertainment“. Demnach entstand „Bella Ciao“ bereits vor über 100 Jahren und entwickelte sich im Zweiten Weltkrieg zur Hymne der italienischen Partisanen.

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer von „GfK Entertainment“, meinte dazu: „Nach dem spanischsprachigen ‚Despacito‘ im vergangenen Jahr setzt sich nun ein italienischer Song durch. Der eigentlich ernste Text wird durch die Club-Sounds von Hugel aufgelockert und tanzbar gemacht. Auch dank der zahlreichen weiteren Coverversionen ist ‚Bella Ciao‘ ein Phänomen, an dem man nicht vorbeikommt. Ein verdienter Sommerhit!“

„Bella Ciao“ wurde beispielsweise von Popmusiker Mike Singer, den Musketier-Rockern „D’Artagnan“, Schlagersänger Ikke Hüftgold, den Rappern Juri, Sun Diego & Scenzah sowie Frankreichs Superstar Maître Gims gecovert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.