Sophie Turner und das „Game of Thrones”-Tattoo

Sophie Turner und das „Game of Thrones”-Tattoo - TV NewsSophie Turner bereut es ein bisschen, dass sie ihr neueste Tattoo der Öffentlichkeit präsentierte. Auf ihren Oberarm prankt in Anlehnung an ihre „Game of Thrones“-Rolle die Worte „Das Rudel überlebt“ inklusive eines Schattenwolfes. Die Fan-Theorien über ein mögliches Ende der beliebten Serie kochten dann natürlich über.

„Digital Spy“ sagte die Schauspielerin dazu: „Für die Fan-Theorien nutzen sie schon die kleinsten Hinweise. Aber das ist eigentlich auch sehr aufregend. Es erhält die Spannung und die Leute raten weiter. Bei ‚Game of Thrones‘ dreht sich alles um Theorien. Je mehr wir beschwören können, desto besser. (…) Aber ja, das Tattoo war wahrscheinlich keine gute Idee, denn alle dachten, ich hätte das Ende verraten, was ich nicht habe. Denn es ist ein Zitat aus der letzten Staffel.“

Die letzte Staffel von „Game of Thrones“ wird übrigens nächstes Jahr ausgestrahlt werden, ein genaues Erscheinungsdatum ist allerdings noch nicht bekannt.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.