„Tame Impala“ wollen mit „Arctic Monkeys“ ins Studio

„Tame Impala“ wären für eine Zusammenarbeit mit „Arctic Monkeys“ jederzeit bereit.

Im Interview mit „Beats 1“ erzählte Frontmann Kevin Parker: „Absolut, ja. Ich bin immer dafür offen, neue Dinge auszuprobieren und ich habe noch nicht wirklich mit jemanden, wie Alex (Turner, ‚Arctic Monkeys‘-Frontmann) gearbeitet.“ Die aktuelle Platte „Tranquility Base Hotel & Casino“ von „Arctic Monkeys“ hat sich Parker allerdings noch nicht angehört. Er meinte weiter: „Ich habe derzeit nicht so viel Zeit, mir neue Musik anzuhören. Aber von dem, was ich gehört habe, ist es großartig.“

Übrigens: Auch Dua Lipa würde gerne mit „Tame Impala“ ins Studio gehen und mit ihnen ein Album aufnehmen.