Tom Cruise will „Mission-Impossible”-Rolle nicht sterben lassen

Tom Cruise - "The Mummy" Madrid PremiereTom Cruise glaubt nicht, dass sein “Mission: Impossible”-Charakter Ethan Hunt jemals sterben wird. In mittlerweile sechs Filme hatte der Schauspieler nun schon diesen Part inne und ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein.

Im Gespräch mit „Cinema Blend“ meinte Cruise jedenfalls auf die Frage, ob Ethan je getötet wird: „Nein, nein. Das wird nicht passieren. Niemals! Niemals!“ Glücklicherweise stimmt ihm Regisseur Christopher McQuarrie zu, denn dieser sagte: „Ich wüsste nicht, wie ich ihn sterben lassen sollte. Ich wüsste keinen Weg, auf dem das befriedigend wäre.“

Tom Cruise als Ethan Hunt kann übrigens man ab Donnerstag (02.08.) in „Mission: Impossible – Fallout“ hierzulande im Kino sehen.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos