Zac Efron und Katy Perry nutzen oftmals „Tinder“

Zac Efron - "Baywatch" Berlin PremiereImmer mehr Menschen greifen auf „Tinder“ zurück, um Bekanntschaften zu knüpfen oder Flirts zu starten. Aber auch Prominente wie zum Beispiel Zac Efron nutzen die Dating-App. Bei ihm war das aber nicht so erfolgreich, wie er gegenüber der britischen Zeitung „The Times“ verriet. Er sagte: „Erstaunlicherweise swipte mich niemand, als ich mich bei ‚Tinder‘ angemeldet hatte! Sie dachten alle, es wäre ein Fake … es hat einfach nie geklappt.“

Auch Katy Perry hat es nach ihrer Trennung von Musiker John Mayer mit „Tinder“ versucht. Im Interview mit dem New Yorker Radiosender „Power 105.1“ sagte die 33-Jährige: „Ich denke, ‚Tinder‘ für harmlose Flirts und zur Steigerung des Selbstbewusstseins nach einer Trennung zu benutzen, ist für viele Leute sehr normal.“

Übrigens haben sich auch Hilary Duff, Lindsay Lohan und Chelsea Handler laut dem Online-Magazin „DailyEdge.ie“ zum Online-Dating bekannt.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.