Ariana Grande bei Carpool-Karaoke mit James Corden verletzt

Ariana Grande 2016 - 108498 big Ariana Grande und James Corden haben zusammen eine neue Folge „Carpool Karaoke“ gedreht. Und dabei verletzte sich die Sängerin offenbar an der Hand.

Nach dem Dreh postete die Sängerin nämlich zwei Fotos in ihrer „Instagram“-Story, auf denen sie mit Bandagen an beiden Händen zu sehen ist. Dabei zeigte sie ihren Daumen hoch und schrieb dazu: „Bluten und lächeln. (…) Hahaha, ich bin ein Idiot.“ Gut, dass sie über ihre Tollpatschigkeit lachen kann. Danach twitterte sie, dass sie die Folge gar nicht erwarten könne. Ob darin verraten wird, wie sich Ari verletzt hat?

James Corden schrieb bei „Twitter“ von seiner Lieblingsepisode.

Foto: (c) Young Astronauts / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.