Bastian von „Vanish“: „Wir trinken eigenen Schweiß“

„Vanish“ ist mit ihrer Mischung aus anspruchsvoller Power, Metal mit etwas Prog, Thrash und Emotion und trotzdem hart mit Groove seit 18 Jahren erfolgreich im Musikgeschäft.

Im Interview mit „metal.de“ verriet Drummer Ralf Nopper, was sie am liebsten auf der Bühne trinken. Er sagte: „Am liebsten Dinkelacker Bier, das ist das beste und leckerste Bier aus unserer Region. Der Andi, unser Bassist, ist ein harter Hund. Der lässt sich manchmal auch nen Liter Drachenblut schmecken, damit seine Haare schön glänzen.“ Und Sänger Bastian fügte hinzu: „Ein gutes Bier und ein Wasser ohne Kohlensäure! Ganz traditionell für einen Sänger. Und dann trinkt man bestimmt nochmal ein gutes Glas seines eigenen Schweißes. Metal ist anstrengend.“

Und hier die kommenden Live-Termine:

25.08. Baltic Open Air 2018, Busdorf
06.10. Rockin Autumn, Albstadt
20.10. Sonnenkeller, Balingen
08.10. Metal 7 in Concert, Leonberg