„Bring Me The Horizon“: Inspiriert von “Arctic Monkeys”

Bring Me The Horizon 30349494-1 big„Bring Me The Horizon” sind ganz begeistert davon, was “Arctic Monkeys” auf ihrer aktuellen Platte „Tranquility Base Hotel & Casino“ gemacht haben. Frontmann Oli Sykes findet vor allem den Mut seiner Rockkollegen gut, dass sie ihren Stil von Album zu Album abändern.

Laut „contactmusic.com“ meinte er, dass auch seine Band sich davon inspirieren lässt. Wörtlich sagte Sykes: „Sie haben uns schon immer inspiriert, denn sie kümmern sich nicht darum, was sie groß gemacht hat. Sie könnten immer ein neues Album veröffentlichen und dieselben Dinge machen und das wäre in Ordnung. Aber sie meinen immer: ‚Wisst ihr was, wir machen das so.‘ Ich habe das Gefühl, dass das im Moment in der Musik ein bisschen fehlt. Man kann fest damit rechnen, dass, was auch immer das nächste Album sein wird, es wird nicht wir der Vorgänger klingen.“

Für das neuestes „Arctic Monkeys“-Album „Tranquility Base Hotel & Casino” hat Frontmann Alex Turner dieses Mal auch einen ganz anderen Ansatz gewählt.

Foto: (c) PGM