Carrie Underwood und die verpasste Großfamilie

Carrie Underwood und die verpasste Großfamilie - Promi Klatsch und TratschCarrie Underwood hat mit ihrem Mann Mike Fisher einen gemeinsamen Sohn, doch wenn es nach der Country-Sängerin gehen würde, hätte sie jetzt schon eine Großfamilie.

Die 35-Jährige meinte nämlich zum „Redbook Magazine“: „Ich bin 35, also haben wir vielleicht unsere Chance auf eine große Familie bereits verpasst.“ Allerdings gibt es ja noch andere Möglichkeiten, Kinder zu bekommen. Underwood sagte weiter: „Wir haben schon über Adoption gesprochen und darüber, dies zu machen, wenn unser Kind oder unsere Kinder ein bisschen älter sind.“

Ob das also heißt, dass bei Carrie Underwood bald eine Schwangerschaftsankündigung folgt? Die Sängerin hatte schon vor zwei Jahren verlauten lassen, dass sie erneut Mutter werden möchten.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.