Désirée Nick: „Ich finde Sex oft sehr anstrengend“

Das Markenzeichen von Désirée Nick ist ihre Berliner Schnauze.

Im Interview mit der „Bild“ verriet die 61-Jährige, dass sie seit sieben Jahren keinen Sex mehr hatte und das gar nicht schlimm findet. Sie sagte: „Sieben Jahre ohne Sex klingt dramatisch, ist für mich aber eine körperliche Entlastung. Ich finde Sex oft sehr anstrengend und auch unbequem. Sex hat ja Nebenwirkungen. Die Vorsorge, die Nachsorge, hinterher womöglich noch ein paar Untersuchungen. Das muss nicht sein. Ich spare sehr viel Zeit, wenn ich auf Sex verzichte.“

Désirée Nick war übrigens vor sieben Jahren auch zum letzten Mal verliebt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.