Deutsche Album-Charts: 3 Neueinsteiger in den Top 5

HipHop ist und bleibt eines der prägenden Genres in den Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von „GfK Entertainment“. Mit Summer Cem erreicht bereits der neunte Rapper in diesem Jahr den Thron der Hitliste. Der Gladbacher feiert seine dritte Nummer-eins-Platte und ruft nach „Cemesis“ und „Maximum“ nun die „Endstufe“ aus.

Rang zwei ist ebenfalls neu besetzt und geht an die deutsche Dark-Rock-Band aus Hamburg „Mono Inc.“ mit „Welcome To Hell“. Bronze geht ebenfalls an einen HipHop-Act, und zwar an Timi Hendrix mit „Tim Weitkamp Das Musical“. Der Soundtrack „Mamma Mia! Here We Go Again” macht es sich derweil auf Platz vier bequem.

Und der ehemalige “Caught in the Act“-Sänger Eloy de Jong klettert mit seinem Album „Kopf aus – Herz an“ von Rang sieben auf die Fünf.