Die Gemeinsamkeit von Ed Sheeran, Bruno Mars, „Coldplay“ & „U2“

Ed Sheeran, Bruno Mars, „Coldplay“, „U2“: An sich eine Ansammlung an verschiedener Musik. An sich aber eben auch eine Ansammlung an wahnsinnig erfolgreichen Künstlern – und genau das ist ihre Gemeinsamkeit: der Erfolg!

Denn laut „Forbes“ sind die Vier die einzigen Musiker bzw. Bands, die in den letzten 12 Monaten über 100 Millionen Dollar verdient haben. Und das obwohl kein einziger von ihnen dieses Jahr ein Album veröffentlicht hat. Am lukrativsten verlief die Zeit übrigens für Bono und seine Band „U2“. Ganze 118 Millionen Dollar kamen aufs Festgeldkonto.

Die DJs können bei diesen Einkünften nicht ganz mithalten. Aber Calvin Harris verdiente auch nicht unbedingt schlecht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*