Dua Lipa setzt sich für mehr Gleichheit ein

Dua Lipa fordert mehr Gleichheit in der Musikindustrie.

Beispielsweise müsste ihrer Meinung nach dafür gesorgt werden, dass bei Preisverleihungen mehr Frauen auftreten, wie sie dem „Rolling Stone Magazine“ sagte. Die Sängerin meinte: „Man möchte mehr weibliche Künstlerinnen sehen und mehr Award-Performances von ihnen, mehr Nominierungen. Ich finde, dass Gleichheit in der Musikindustrie etwas ist, von dem wir mehr brauchen.“

Dua Lipa ist übrigens auch der Meinung, dass weiblichen Popstars schnell nachgesagt werden, sie würden ihre eigenen Songs nicht schreiben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.