Gemeinsame Single von Felix Jaehn und OMI

Felix Jaehn 5419 big Mit „Cheerleader” ist OMI 2014 der große Durchbruch gelungen und das hat sich durch den Remix von Felix Jaehn noch einmal gesteigert. Jetzt haben sich die beiden Musiker erstmals persönlich getroffen und gemeinsam einen Song aufgenommen. „Masterpiece“ heißt das Werk, wie „KimKom Artist“ berichtet.

Jaehn meinte über dieses Stück: „‘Masterpiece‘ ist für mich besonders wichtig, wegen seiner besonderen Message: Jeder ist ein ‚Kunstwerk‘. Der Song soll vermitteln, dass solange man authentisch ist, alles gut wird.“ Und OMI fügte hinzu: „Wir sind alle unterschiedlich, aber jedes unserer Unterschiede macht einen Unterschied darin aus, das Kunstwerk des Lebens zu kreieren. Ich bin glücklich, dass ich endlich die Möglichkeit hatte, an der Seite von Felix an dieser Single zu arbeiten. Die Energie im Studio war großartig, Ideen auszutauschen und einander herauszufordern, um die Aufnahme zu dem zu machen, was sie alles sein kann.“

„Cheerleader“ wurde übrigens weltweit diverse Male mit Platin und Gold ausgezeichnet.

Foto: (c) Jens Koch / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.