Glastonbury 2019: „Boyzone“ wollen auftreten

Ronan Keating - 42nd Annual Laurence Olivier Awards„Boyzone“ sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, dass sie beim Glastonbury Festival beim Legenden-Slot auftreten. Immerhin wird sich die Boyband nach der Feier ihres 25-jährigen Jubiläums 2019 endgültig auflösen.

Sänger Ronan Keating meinte deswegen zur „Sun“: „Wir wurden noch nie gebeten, beim Glastonbury Festival aufzutreten. Aber wir wären perfekt für den Slot, den auch schon Barry Gibb, Sir Tom Jones und Nile Rodgers bekommen haben. ‚Boyzone‘ haben die Hits, zu denen jeder mitsingen kann. Das wäre eine großartige Möglichkeit, ‚Boyzone‘ zu beenden.“

„Boyzone“ veröffentlichen im November (16.11.) ihr Abschiedsalbum „Thank You & Goodnight“. Anschließend gehen sie damit dann nächstes Jahr auch auf Tour. Allerdings sind bisher nur Termine in Großbritannien und Irland bekannt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.