Harry Styles: Fan-Fiction wird verfilmt

Harry Styles: Fan-Fiction wird verfilmt - Kino NewsHarry Styles ist sicherlich der Protagonist vieler Fan-Fictions – und eine davon wird jetzt auf die große Leinwand gebracht: Anna Todd hat mit ihrer „After“-Reihe bereits mehrere Millionen Bücher verkauft, jetzt hat sie einen Kino-Vertrag bekommen. Ihr Protagonist Hardin Scott basiert dabei auf keinem Geringeren als Styles persönlich. Im Film übernimmt Hero Fiennes Tiffin diesen Part, der in „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ den jungen Tom Riddle spielte.

Über ihre Anfänge als Autorin erinnerte sich Todd gegenüber der „BBC“: „Ich war eine sich abstrampelnde Soldatenfrau, die eine Volkshochschule besuchte und nicht wusste, was sie mit ihrem Leben machen sollte. Ich habe viele Fan-Fictions auf ‚Wattpad‘ (kostenlose E-Book-Plattform) gelesen und eines Tages hatte ich das Gefühl, dass ich dort alles durchhatte, also habe ich beschlossen, selbst ein Kapitel zu schreiben.“

Was folgte war eine fünfteilige Romanreihe sowie zwei zusätzliche Bücher über einen Nebencharakter. Was Harry Styles selbst davon hält, ist nicht bekannt.

Foto: (c) Jamie-James Medina / Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*