Justin Bieber zieht es zurück in die Heimat

Justin Bieber Sighted Playing Soccer in West Los Angeles on April 7, 2018 Justin Bieber will sich offenbar wieder in seiner Heimat niederlassen.

Der Sänger hat sich laut „TMZ“-Angaben eine Villa in Ontario, Kanada, gekauft und dafür stolze fünf Millionen Dollar auf den Tisch gelegt. Dafür bekommt Bieber vier Schlafzimmer, sechs Badezimmer, drei Feuerstellen, ein Heimkino und eine Garage, die Platz für drei Autos bietet. Zudem befindet sich auf dem Grundstück ein privater See inklusive eines Boothauses und ein Weinkeller. Und sollte er genug davon haben, auf seinem See herum zu paddeln, dann kann er sich auf der Rennstrecke für Pferde sportlich betätigen.

Justin Bieber hat diesen deal übrigens erst am Montag (20.08.) geschlossen. Allerdings ist unklar, wann er dort einziehen möchte und ob seine Verlobte Hailey Baldwin mitkommt.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.