Kanye West und der Player Donald Trump

Kim Kardashian West, Kanye West - 2016 MTV Video Music Awards - 2Kanye West ist eigentlich gar nicht so begeistert darüber gewesen, dass sich seine Frau Kim Kardashian mit Donald Trump traf.

Der Reality-Star besuchte den US-Präsidenten im Oval Office um mit ihm über eine Begnadigung einer 63-jährigen Gefängnisinsassin zu reden – mit Erfolg. In der Show „Jimmy Kimmel Live!“ meinte der Rapper: „Sie geht dem super leidenschaftlich nach und es war großartig für sie zu sehen, dass dieser Traum wahr wurde.“ Auf die Frage des Moderators, ob West besorgt über dieses Treffen war, meinte er scherzhaft: „Er ist ein Player.“

Die 63-jährigen Alice Maire Johnson saß wegen Geldwäsche und Drogenhandel im Gefängnis. Kim Kardashian hatte angekündigt, ihre Arbeit auf diesem Gebiet weiter zu verfolgen.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.