Katja Krasavice: Désirée Nick und ihre Lästerattacke

Katja Krasavice Sag »Auf Wiedersehen«Katja Krasavice hat bei “Promi Big Brother” diese Woche in der Badewanne selbst Hand angelegt. An ihrem Solo-Liebespiel ließ die 22-Jährige YouTuberin auch jeden teilhaben.

Dafür erntet sie heftige Kritik von Désirée Nick. Die sagte nämlich gegenüber “Bild”: “Ich glaube, Katja hat noch nie einen Orgasmus gehabt. Sie hat zweimal kurz gefiepst, wie ich bei einer Spritze auf dem Zahnarztstuhl. Ich hätte mindestens eine Meg-Ryan-Performance erwartet. Und die saß bei ,Harry und Sally’ nur am Esstisch. Also Katja – sehr schlecht vorgetäuscht.” Die 61-Jährige lästerte aber noch weiter und sagte: “Sie sieht aus wie eine aufgemöbelte Versuchspuppe für Verkehrsunfälle. Katjas Gesichtsausdruck ist unbeteiligt und isoliert vom Geschehen. Sie könnte auch damit beschäftigt sein, sich mit ihren spitzen Fingernägeln die Schnürsenkel zuzubinden.”

Désirée Nick hat sich das Video natürlich nur rein beruflich reingezogen, wie sie betonte. Sie sagte aber noch: “Wenn ich Silikon sehen will, mache ich eine Führung bei BASF. Und wenn ich einen billigen Porno sehen will, schalte ich keine Unterhaltungsshow ein.”

Foto: (c) SAT.1