Lana Del Rey verteidigt Israel-Auftritt

Lana Del Rey - 2016 Clive Davis Pre-Grammy Gala and Salute to Industry Icons - 2Lana Del Rey hat für ihren angekündigten Auftritt beim Meteor Festival in Israel heftig Kritik geerntet, doch das will sie nicht auf sich sitzen lassen.

Auf „Twitter“ verteidigt sie sich mit den Worten: „Ich verstehe, dass sich viele von euch darüber aufregen, dass wir nach Tel Aviv zum Meteor Festival gehen. Was ich euch sagen kann, ist, dass ich daran glaube, dass Musik universal ist und sie dafür genutzt werden sollte, uns zusammenzubringen. Ich möchte euch daran erinnern, dass der Auftritt in Tel Aviv kein politisches Statement ist. (…) Wenn ihr damit nicht übereinstimmt, verstehe ich das. Ich sehe beide Seiten. (…) Wir stimmen nicht immer mit der Politik der Auftrittsorte überein, (…) aber wir sind Musiker und wir haben unsere Leben der Tour gewidmet.“

Auch Alanis Morissette hatte viel Kritik für ihren Auftritt letzten Monat in Israel erfahren, sich davon aber nicht abhalten lassen.

Foto: (c) PR Photos